Kontakt
Fliesenlegermeister Jean Klingenhagen
Akazienstraße 4
30974 Wennigsen
Homepage:www.jean-klingenhagen.de
Telefon:05103 820880
Fax:05103 820883

Über uns

Qualität hört nicht bei Fliesen auf!

Neben hochwertigen Fliesen ist auch der Einsatz von qualitativ erstklassiger Bauchemie entscheidend dafür, dass Sie lange Freude an Ihren Räumen haben.

Esszimmer

Aufgrund langjähriger Erfahrung ermitteln wir die für Ihr Projekt am besten geeignete Fliesentechnik, ohne dabei ökologische Aspekte außer Acht zu lassen. Aus diesem Grund greifen wir gerne auf Produkte der Firma Sopro zurück.

Eine hervorragende Produktqualität

Das umfassende Sopro-Produkt­programm mit einem konti­nuier­lich hohen Anteil neuer Produkte sorgt für die lücken­lose Abdeckung aller Nach­frage­segmente im Bereich Fliesen­technik. Mit einer Produkt­qualität, die sich in allen Belangen an den hohen Anfor­derungen profes­sioneller Verarbeiter orien­tiert. Das bedeutet: leichte Verar­beitung, höchste Sicher­heit und Lang­lebig­keit sowie Konfor­mität mit den techni­schen Regel­werken und den Vorgaben von Arbeits- und Umwelt­schutz. Belegt mit vielen Prüf­zeug­nissen von unab­hängigen, aner­kannten Prüfinstituten.

Esszimmer

Ein Top Preis-Leistungs-Verhältnis

Sopro investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung. Das Ergebnis: leistungsfähige Produkte mit hohem Innovationsgrad. Denn Produkte und Produkt­systeme von Sopro setzen immer wieder Meilensteine im Bereich Fliesen­technik, Baustoffe und Galabau. Sie über­zeugen durch Allein­stel­lungs­merk­male, wie z.B. der wasser­abweisende Fugen­mörtel Sopro Saphir®, die hochfeste und hoch­belast­bare TitecFuge® oder die einzigartige Soprodur®-Micro­Hohl­raum­Schlämme zur Sanierung hohl­liegen­der Fliesenbeläge.

Nachhaltig handeln: mit emissionsarmen Produkten und ökologischen Projekten

Sopro Bauchemie zeigt Verantwortung für Natur, Umwelt und zukünftige Generationen

Nachhaltig

Sopro Bauchemie hat das Thema „Nachhaltigkeit“ fest in seiner Unternehmensphilosophie verankert. Dabei versteht sich „Nachhaltigkeit“ immer als gleichberechtigte und gleichzeitige Umsetzung umweltbezogener, sozialer und wirtschaftlicher Ziele. Das beinhaltet die umweltfreundliche, ressourcenschonende Produktion und die Entwicklung emissionsarmer Produkte und Lösungen. Das bedeutet gleichzeitig: effiziente und kostenbewusste Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Sopro Bauchemie sieht sich als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e. V. (DGNB) diesen Grundsätzen verpflichtet. Aber auch innerhalb des Marktes gewinnt nachhaltig zertifiziertes Bauen immer mehr an Bedeutung. Die keramische Industrie und der Handel wenden sich mit den EUF-Initiativen „Gesundes Wohnen und Energiesparen mit Keramik“ verstärkt diesem Thema zu und gewinnen zusätzliches Profil. Hier liegen entscheidende Zukunftspotentiale. Sopro Bauchemie engagiert sich hierbei als Partner aktiv innerhalb der EUF (Europäische Union der Fliesenfachverbände). Sopro ist neben der Mitgliedschaft in der „Umweltallianz Hessen“ auch Unterzeichner der Charta „100 Unternehmen für den Umweltschutz”, die vom hessischen Ministerium 2009 ins Leben gerufen worden ist. Hiermit unterstützt das Unternehmen u. a. die Reduzierung des Ausstoßes klimarelevanter Treibhausgase und setzt sich aktiv für den Klimaschutz ein.

Emissionsarm

Esszimmer

Das Bekenntnis zu nachhaltigem und ökologischem Bauen wird durch qualitativ hochwertige und emissionsarme Produkte sowie konkrete Projekte belegt. Ökologisches Handeln beginnt bereits bei der Rezeptierung der Produkte. So werden Rohstoffen den Vorzug gegeben, die Emissionen oder Belastungspotentiale für Mensch und Umwelt deutlich reduzieren oder ganz ausschließen.
Die EMICODE®-Einstufung der GEV (Gemeinschaft emissionskontrollierte Verlegewerkstoffe, Klebstoffe und Bauprodukte e.V.) gibt darüber Aufschluss. Das EMICODE®-Logo weist auf die unbedenklichen Emissionen der geprüften Produkte nach der Verarbeitung hin. Ihnen als Sopro Kunde ist es möglich, eine Fliesenverlegung, angefangen von der Grundierung über die Abdichtung, die Spachtelmasse, die Entkopplungs- und Dämmplatte, den Fliesenkleber bis hin zur Fuge komplett mit geprüften emissionsarmen Produkten durchzuführen. Darüber sind einige Produkte (z. B. Sopro FKM XL, Sopro VarioFlex® XL, Sopro VarioFlex® HF®) staubreduziert (beim Öffnen und Anmischen wird weniger Staub als bei herkömmlichen Sopro Dünnbettmörteln aufgewirbelt). Das bedeutet zudem: Die Gesundheit von Verarbeiter und späterem Nutzer der Räume wird geschont.

Umweltverträglich

Esszimmer

Sopro Bauchemie hat sich selbst verpflichtet, umweltschonende Produkte und Lösungen zur Verfügung zu stellen, dabei aber gleichzeitig wirtschaftliche und effiziente Prozesse zu installieren. Dass sich dabei Umweltfreundlichkeit, Wirtschaftlichkeit und Effizienz nicht ausschließen, zeigen die Maßnahmen im Rahmen der Initiative ÖKOPROFIT® der Landeshauptstadt Wiesbaden. Sopro Bauchemie ist mehrfach ausgezeichneter „ÖKOPROFIT®-Betrieb“. Die Teilnehmer dieses in mehr als 80 bundesdeutschen Kommunen und Landkreisen durchgeführten Projektes für integrierte Umwelttechnik ergreifen Maßnahmen, um die Umwelt zu entlasten und die Kosten zu senken.
Sopro Bauchemie in Wiesbaden überzeugt seit Jahren mit einer Vielzahl an Maßnahmen, die belegen, dass wirtschaftlicher Gewinn keinesfalls auf Kosten der Natur oder nachfolgender Generationen gehen muss. Mit ökologischen Maßnahmen und dem schonenden Umgang mit begrenzten Ressourcen lässt sich im Gegenteil sogar Geld sparen.
Das in den verschiedensten Unternehmensbereichen umgesetzte Programm führte zu deutlichen Reduzierungen des Abfallaufkommens sowie des Energie-, Wasser- und Betriebsmittelverbrauchs – und damit zu signifikanten Einsparungen.

Quelle: Sopro Bauchemie GmbH

Zum Seitenanfang